Laborbeagle haben nicht den Start ins Leben, den man sich für Hunde wünscht und Sie mögen sich fragen, ob aus ihnen jemals normale Familienhunde werden können. Ja, das ist möglich! Es erfordert Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen, um aus der Aufnahme eines Laborhundes eine Erfolgsgeschichte zu machen. Wir möchten Ihnen dabei helfen.

Die 2. Chance für Hunde aus Versuchslaboren

Wir haben hier einige Fragen zusammengestellt, die Ihnen bei der Entscheidung helfen sollen. Die Antworten, die Sie auf die einzelnen Fragen geben, sollten über einen längeren oder langen Zeitraum gültig sein.

check Sind Sie bereit, sich auf einen Hund, über den Sie im Vorfeld nur sehr wenige Informationen bekommen, einzulassen?
check Haben Sie die Zeit, die Geduld und die Nerven, die Sie brauchen werden, um aus einem frisch entlassenen Laborhund einen alltagstauglichen Begleiter zu machen?
check Ist Ihnen klar, dass Sie sich mit einem Laborbeagle einen Jagdhund ins Haus holen, kennen Sie die Konsequenzen und können Sie damit leben?
check Sind Sie bereit, für gegebenenfalls auftretende Probleme Lösungen zu suchen und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen?
check Können Sie sicherstellen, dass der Hund bei Ihnen nicht länger als maximal 5 Stunden allein ist?
check Ist jeder, der in ihrem Hauslebt lebt, mit der Aufnahme des Hundes einverstanden?
check Erlaubt Ihr Vermieter Hundehaltung?
check Haben Sie alternative Unterbringungsmöglichkeiten für den Hund, wenn Sie selbst vorübergehend ausfallen?
check Sind Sie sich darüber im Klaren, dass Hundehaltung Geld kostet und verfügen Sie über die notwendigen Mittel?

Suche

Tiere schützen...

spendendose...kostet Geld!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns unterstützen möchten. Bankverbindung:
Laborbeagleverein e.V.
Konto-Nummer: 25011560
BLZ: 47853520
Kreissparkasse Wiedenbrück
SWIFT: WELADED1WDB
IBAN: DE75478535200025011560

Oder per Paypal:

Mitglied werden

Helfen Sie uns, ...

...bekannt zu werden, indem Sie unsere Flyer auslegen - in Tierarztpraxen und überall dort, wo Sie Menschen vermuten, die sich für die Hunde interessieren könnten.

flyer

Gerne schicken wir Ihnen Flyer zu. Schreiben Sie einfach kurze Mail an Karoline Schmellenkamp.

Nachlese

animal eden
27 Februar 2020

 

Der Tierschutzverein Animal Eden e. V. hat einen tollen Kalender für das aktuelle Jahr gestaltet. Ein Video zur Entstehung findet Ihr hier.

Der Erlös aus dem Verkauf der Kalender kommt unserem Verein zug... Weiterlesen

Tag24
25 Februar 2020

Unser Team-Kollege Stephan Bast hat dem Newsportal TAG24 über unsere Arbeit berichtet. In dem Artikel beschreibt er den Weg der Laborbeagles aus dem Institut in ihre neuen Familien.

Zum Artikel

Weiterlesen
25 Danke
06 Februar 2020

 

Im Januar 2020 haben wir außergewöhnlich viele Laborbeagles vermittelt: 12 Rüden und 13 Hündinnen durften wir in ihr neues Leben begleiten. Dies konnte nur mit dem Engagement und der Hilfe vieler gelingen, und wir sind sehr glücklich, dass alle 25 Beagles sofort ein liebevolles Zuhause gefunden haben.

Wir bedanken uns bei Ihnen und Euch, die Ihr uns durch Weitersagen... Weiterlesen

Auf einen Blick Bild
16 Januar 2020

Die Zeitschrift auf einen Blick hat für ein kleines Portrait bei uns angeklopft. Unsere Geschäftsstellenleiterin Ursel Schlitt stellt unsere Arbeit vor und erzählt von der Entwicklung ihrer beiden Beagledamen Babsi und Biene. 

Artikel ansehen

Weiterlesen
Gemeinsam unterwegs neu
27 August 2017

Am Samstag, dem 26. August 2017 fand in Momberg unser Vereinstag des LaborbeagleVereins e.V. in Verbindung mit der jährlichen Mitgliederversammlung statt. Nach der sehr erfreulichen Bilanz des vergangenen Jahres und der Planung der Aktivitäten und Ziele, die sich d... Weiterlesen

Henri Nachruf
30 März 2016

 

 

Uns alle hat die Nachricht, dass unser Team-Mitglied Henri verstorben ist, tief erschüttert.

Wir haben Henri alle sehr geschätzt und gemocht. Er hat sich mit Herz und V... Weiterlesen

580846 534462936576145 1505888420 n 960x960
08 Dezember 2015

Sehr Interessanter Artikel....

 

Köpfchen statt Knöpfchen...

 

...das gilt auch für die viel gepriesenen Sprühhalsbänder, die in verschiedenen Ausführungen den Markt erobert haben. Spätestens seit uns ...

Weiterlesen
516494397 372fa32c ecf8 43c0 a3fd 33194cf665bd 2PoOm5G4a7
06 August 2015

Am 97.08.2015 erschien dieser Artikel im HNA

Neustadt-Momberg. Wenn man Hündin Nanni so durch den Garten flitzen sieht, merkt man ihr nicht an, dass sie einen schweren Start ins Leben hatte: Sie war ein Laborbeagle.

Weiterlesen
taube
25 April 2015

Traurigkeit erfüllt unser Herz und hilflos versuchen unsere Gedanken das Unbegreifliche zu ergründen.

Sie fragen nach dem Sinn und wollen diese Endgültigkeit nicht fassen.
 
Bernd Kohnen
 
Viel zu früh wurdest du aus dem Leben gerufen.
 
Tief erschüttert über deinen p... Weiterlesen
10863915 1533985943555450 6765999623397448243 o
30 Januar 2015

Im Rahmen des Ethikunterichts zum Thema Tierschutz und Tierversuche besuchte unser Teammitglied Stephan Bast mit seinen beiden FBI´s Tünnes und Beany den Unterricht der 7. Klassen. Im Vorfeld hatten die Schüler sich bereits mit dem Thema auseinandergestzt und auch einen Fragenkatalog erarbeitet. Stephan erzählte viel über seine beiden ehemaligen Laborhunde und im Laufe ihrer Gesch... Weiterlesen